Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Wir halten uns an die Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

In dieser Information zum Datenschutz erläutern wir Ihnen, welche Informationen (eingeschlossen darin personenbezogene Daten) wir verarbeiten, wenn Sie unsere Websites www.heicon-ulm.de und www.heicon-ulm.com („Website“) besuchen und nutzen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei der Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken auftreten können. Daten vollständig vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen ist nicht möglich.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Sie können auf unsere Website zugreifen, ohne unmittelbar Angaben zu Ihrer Person (wie Name, Postanschrift oder E-Mail-Adresse) zu machen. Um Ihnen allerdings den Zugriff auf unsere Website zu ermöglichen, müssen wir bestimmte Informationen erheben und speichern.

Welche Daten verarbeiten wir?

Logdateien: Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unser Onlineangebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referrer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zu Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste, ebenso zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen. Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke oder für eine Leistungserbringung erforderlich ist. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir an einigen Stellen das Datum Ihres letzten Besuchs (z. B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.).

Cookies: Wir verwenden Cookies, um unser Angebot so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Internetbrowser gespeichert werden. Mithilfe dieser Dateien können wir die Präferenzen unserer Besucher beim Surfen auf der Website erkennen und unsere Website entsprechend gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden als Session-Cookies bezeichnet. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Website verlassen. Wir verwenden auch permanente Cookies. Über unsere Cookies werden keine personenbezogenen Daten erhoben; sie sind auch nicht dafür geeignet, Sie auf Websites Dritter identifizierbar zu machen, sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung hinsichtlich konkreter Tools etwas anderes angegeben ist. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers so anpassen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies gesetzt werden. Auf diese Weise wird die Verwendung von Cookies für Sie transparent. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie Cookies generell ablehnen. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Website-Analyse mit Google Analytics: Auf unserer Website verwenden wir auch Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), um unsere Website kontinuierlich zu verbessern. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung dieser Website ermöglichen. Auf der Website wird eine erweiterte Version von Google Analytics zwecks anonymisierter Erhebung von IP-Adressen (auch IP-Masking genannt) angewendet. Google nutzt die in unserem Auftrag erhobenen Daten, um Ihre Nutzung unseres Internetauftritts zu analysieren, Berichte über Aktivitäten auf der Website zu erstellen und um für uns zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen Ihrer Browsersoftware ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Website im vollen Umfang nutzen können. Sie können auch verhindern, dass die durch das Cookie erzeugten Daten bezüglich Ihrer Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) aufgezeichnet und an Google übermittelt werden und die Verarbeitung dieser Daten durch Google erfolgt, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com; dann wird ein Abmelde-Cookie installiert, das die Erhebung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics erhalten Sie unter folgendem Link: www.google.com/analytics und www.google.com/privacyoverview.html.

Marketing-Aktivitäten: Bei Besuch unserer Website werden durch die Technologie der Google Inc. („Google“), teilweise Cookies gesetzt, die zu allgemeinen Marketing-, Retargeting und Statistikzwecken verwendet werden. Durch diese Cookies können personalisierte Werbeeinblendungen auf externen Websites ausgelöst werden. Auch bei diesem Verfahren generieren wir ausschließlich anonymisierte Nutzerdaten. Die meisten Browser sind automatisch so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden. Auf Wunsch können Sie Ihren Browser jedoch durch Änderung Ihrer Browser-Einstellungen so konfigurieren, dass Cookies eingeschränkt oder völlig blockiert werden.

Links zu anderen Websites: Unsere Website bietet auch Links zu anderen Angeboten (einschließlich unserer Online-Präsenz auf Facebook, YouTube, Google+, LinkedIn und Instagram). Diese Links sind keine „Social Plug-Ins“ (d.h. Schaltflächen, über die der das entsprechende Angebot bereitstellende Betreiber bereits beim Zugriff auf unsere Website Informationen über die Benutzer unserer Website erheben kann). Bitte beachten Sie jedoch, dass beim Zugriff auf dieses andere Angebot durch den Betreiber dieses Angebotes Informationen (möglicherweise einschließlich personenbezogener Daten) über Ihren Besuch erhoben werden können. Weitere Informationen enthält der Datenschutzhinweis des Betreibers des entsprechenden Angebotes.

Werden Daten in Länder außerhalb der EU / des EWR übermittelt?

Im Rahmen unserer Webanalysedienste, Plug-Ins und Tools sowie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und der Kontaktaufnahme mit uns können Informationen an Empfänger in „Drittländern“, insbesondere den USA, übermittelt werden.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dipl-Ing. (FH) Martin Heininger
Kreuzweg 22
88477 Schwendi

Telefon: 07353 981781
E-Mail: info [ at ] heicon-ulm.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Welche Rechte habe ich?

a) Das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 e) oder 1 f) DSGVO aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für Profiling auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Sollten Sie der Verarbeitung widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nachweisen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, sind Sie berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für solche Werbungszwecke jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit dies im Zusammenhang mit der Direktwerbung steht. Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

b) Weitere Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Artikel 15 DSGVO
  • Berichtigung fehlerhafter oder unvollständiger Daten, Artikel 16 DSGVO
  • Löschung personenbezogener Daten, Artikel 17 DSGVO
  • Einschränkung der Verarbeitung, Artikel 18 DSGVO und
  • Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DSGVO

Sie können die Einwilligung zu der uns gewährten Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Mitteilung per E-Mail ist für diesen Zweck ausreichend. Die Rechtmäßigkeit einer vor Ihrem Widerruf vorgenommenen Datenverarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.

Ferner kann die Datenverarbeitung trotz Ihres Widerrufs der Einwilligung fortgesetzt werden, wenn eine andere Rechtsgrundlage (z. B. Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO oder Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO) nachgewiesen worden ist.

Um die Rechte auszuüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden, z. B. indem Sie eine der zu Beginn dieser Information zum Datenschutz aufgeführten Kontaktmöglichkeiten nutzen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, Artikel 77 DSGVO.